4 TAGE ESSENTIELLE SAFARI

DIE 3 BEKANNTESTEN NATURPARKS

4 tage/ 3 nächte

Von 715€ pro Erwachsener
  1. Tarangire N.P
  2. Serengeti N.P
  3. Ngorongoro Krater

Tag 1

TARANGIRE NATIONALPARK

Nach einem frühen Frühstück überqueren wir auf unserem Weg zum Tarangire Nationalpark die Maasai Steppe. Tansanias viertgrößter und einer der vielfältigsten Parks. Seine Landschaft wird von dem sagenumwobenen Riesenbaobab geprägt. Elefanten, Büffel und Giraffen sind leicht zu finden und gehen unbehelligt von unserer Anwesenheit ihrem Alltag nach. Der Bestand an Wildtieren umfasst auch Löwen, Leoparden, Oryxe, Diks und eine Vielzahl an Vogelarten. Es ist sogar möglich, riesige Pythons auf den Bäumen zu entdecken. Wir schlängeln uns auf Buschpfaden und erforschen die Windungen des Tarangire River, finden Elefanten beim Trinken und Spielen im erfrischenden Wasser.

RHOTIA VALLEY LODGE

Rhotia Valley Lodge Web

Tag 2

SERENGETI N.P.

Nach dem Frühstück bei Sonnenaufgang fahren wir in den sagenumwobenen Serengeti-Nationalpark. Auf dem Weg passieren wir den Ngorongoro-Krater und unterbrechen dort die Fahrt, um die Aussicht auf den riesigen Kaldera genießen zu können. Serengeti bedeutet in der Sprache der Maasai "endlose Ebene". Die Serengeti hat die höchste Konzentration an großen Raubtieren der Welt. Ihre erste Wildsafari in der Serengeti wird Sie nicht enttäuschen, da Sie keinerlei Probleme damit haben werden, Löwen zu entdecken!

SERENGETI WILD

Serengeti Wild Web
Erschwingliches Campingbudget verfügbar

Tag 3

SERENGETI - OLDUVAI SCHLUCHT - NGORONGORO KRATER

Seien Sie einer der wenigen glücklichen Menschen, die in einem Heißluftballon über die Serengeti-Ebenen gleiten (gegen Aufpreis nach Absprache erhältlich). Ruhig über dem erwachenden Busch, über Flüsse und zahlreichen kleinen Dörfern schwebend, können Sie die Tierwelt beobachten und die erstaunliche Landschaft Afrikas genießen. Nach dem Frühstück in der Lodge werden wir zum Ngorongoro Naturschutzgebiet aufbrechen. Wir machen einen Zwischenstopp in der Olduvai-Schlucht, die sich mit einer Geschichte rühmt, die bis in die Anfänge der Zeit zurückreicht. Hier entdeckten die Anthropologen Dr. Louis und Mary Leakey die Schädel des "Nussknacker-Menschen" und des "Handy-Mannes", beides sehr wichtige Glieder in der Kette der menschlichen Evolution. Wir werden rechtzeitig zum Mittagessen in der Lodge ankommen und nach dem Mittagessen über 600 Meter in den Krater hinabsteigen, wo wir die Tierwelt für eine halbtägige Safaritour beobachten werden. Dieser Vulkankrater ist einer der größten Krater der Welt und soll die höchste Dichte an Wildtieren in Afrika haben, so dass man viele Tierarten zusammen bewundern kann. Der Grund, warum es einer der wenigen Orte auf der Welt ist, wo man alle Big Five auf einmal sehen kann: Löwe, Leopard, Elefant, Afrikanischer Büffel und Spitzmaulnashorn.

RHINO LODGE

Rhino Lodge Web
Affordable camping budget available

Tag 4

NGORONGORO KRATER - ARUSHA

Stehen Sie früh zum Frühstück auf, bevor wir einen ganzen Tag damit verbringen, den Kraterboden zu erkunden. Dank seiner ganzjährigen Wasserversorgung und seines Futters beherbergt der Ngorongoro Nationalpark eine große Vielfalt an Tieren, darunter Herden von Gnus, Zebras, Büffeln, Elenantilopen, Warzenschweinen, Flusspferden und riesigen afrikanischen Elefanten. Um Ihre Zeit auf dem Kraterboden zu maximieren, genießen Sie ein spezielles Lunchpaket an einem malerischen Picknickplatz. Am Nachmittag fahren wir nach Arusha zum Abendessen und Übernachtung.